PROJECT

PROJECT INVESTMENT

Alternative Investmentfonds - Eine gute Alternative oder Ergänzung zu direkten Immobilieninvestitionen sind PROJECT Investments - sie bieten Stabilität und Sicherheit zugleich.

Unabhängig von der jeweiligen Marktsituation, ist die 18- jährige Historie der PROJECT Gruppe geprägt durch erfolgreiche Immobilieninvestitionen. Als inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen liegt PROJECT das Wohl der Investoren besonders am Herzen. Kontrolliert durch BAFIN und reguliert nach AIFM gehört PROJECT zu den wenigen Unternehmen, die sich voll transparent kontrollieren lassen.

Die Investoren erzielen ein nachhaltiges Vermögenswachstum durch gemanagte Immobilieninvestments. Stringente Sicherheits- und Stabilitätskriterien minimieren Risiken für den Anleger deutlich.

Der Anleger investiert nicht in die Firma PROJECT, sondern in die Immobilienobjekte. Das Kapital der Investoren ist durch das jeweils schuldenfreie Grundbuch gesichert, Banken sind nicht beteiligt.

_____________________________________________________

Die Strategie

Investitionsgegenstand

Die Project Investment Gruppe investiert schwerpunktmäßig in Wohnimmobilienprojekte in Deutschland. Durch die Konzentration auf die relativ kurzen Phasen Neubau und Sanierung wird versucht, Wertschöpfungspotenziale optimal zu nutzen und Risiken, die sich bei Bestandsimmobilien ergeben können (z.B. Leerstandsrisiko), zu vermieden. Den Erfolg dieser Strategie zeigen Immobilienentwicklungen von mehreren tausend Wohnungen an gefragten Metropolstandorten.

Interessierte Anleger erhalten aktuell mit dem „Project Wohnen 14“ die Chance, in diesen Markt einzusteigen und die Ertragschancen des breit diversifizierten Portfolios zu nutzen. Der Fonds ist nach dem neuen Kapitalanlagengesetzbuch konzipiert und verfügt somit unter anderem über eine externe Verwahrstelle für die Anlegergelder. Für Transparenz sorgen die quartalsweise Berichte des Fondsmanagements über die Entwicklung der Investitionen.

 

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung

  • Investition in Wohnimmobilienprojekte in den Metropolregionen Berlin, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg und München
  • Initiator ist seit 19 Jahren am Markt
  • Breite Streuung über verschiedene Standorte und verschiedene Objekte (mindesten 10)
  • Investitionsquote 89%
  • Flexibilität: Beginn und Art der Ausschüttung sind wählbar (monatliche gewinnunabhängige Ausschüttung oder Wiederanlage)
  • prognostizierte Rendite: 6 % p.a. auf das Investitionskapital vor Steuern
  • Prognostizierte Laufzeit: 8 Jahre - bis zum 31.12.2022 zzgl. zwei Verlängerungsoptionen
  • Mindestanlage: 10.000 Euro zzgl. 5 % Ausgabeaufschlag
  • Möglichkeit einer ratierlichen Einzahlung ist gegeben

Zusammenfassung der PROJECT Investments

  • Investition in die 2 Entwicklungsphasen der Immobilie mit höchstem Wertsteigerungspotential – Neubau+Sanierung
  • Metropolkonzept – Investition in 5 deutsche Metropolregionen mit Wohnungsknappheit und hoher Nachfrage
  • Investitionen auf allen Ebenen ausschließlich mit Eigenkapital, ohne Banken
  • Unabhängigkeit, da alle Wertschöpfungsbereiche in PROJECT Unternehmen umgesetzt werden
  • Frühzeitige, planbare Exitstrategie
  • Stabilität durch breite Streuung der Investition
  • Nachhaltiges Bauen - Ökologische und ethische Vorgehensweise,
  • Haftungsbegrenzung und keine Nachschusspflicht
  • Flexible Entnahmemöglichkeiten, Ausstieg in Notsituationen

Quelle: http://www.project-fonds.com/

DMEXX Invest UG (haftungsbeschränkt) vertreten durch die Geschäftsführer Thomas Schönfeld und Sebastian Karg

Otternweg 5 | 13465 Berlin | Telefon: 030 88554188 | Fax: 030 88554155

Büro Potsdam | Feuerbachstr. 37 | 14471 Potsdam | Telefon: 0331 28794398

Büro Hennigsdorf | Ruppiner Chaussee 19 A | 16761 Hennigdorf | Telefon: 03302 8660079

Email: kontakt@dmexx-invest.de | www.dmexx-invest.de